Der Kongress tanzt

Der Kongress tanzt als Audio CD erhältlich

Der Kongress tanzt - Operette

Eine musikalische Komödie nach dem gleichnamigen Film von Erik Chanel. Musik: Werner Heymann. Arrangements und Dirigate: Christian Kolonovits.

Nach dem großen Erfolg der Volksoper Wien Aufführungen erscheint anlässlich der Wiederaufführung am 13. Jänner 2017 die CD mit den musikalischen Highlights der Bühnenfassung "Der Kongress tanzt". Hits wie "Das gibts nur einmal, das kommt nie wieder" und "Das muss ein Stück vom Himmel sein, Wien und der Wein" und weitere Schlager von Werner Heymann, arrangiert und dirigiert von Christian Kolonovits. Für den Erfolg der CD garantieren auch die namhaften Interpreten der Volksoper Wien:

Metternich Robert Meyer
Pepi Michael Havlicek
Christel, Inhaberin des Handschuhladens
zur schönen Schäferin Anita Götz
Zar Alexander von Russland/Uralsky Boris Eder
Bibikoff, Adjutant des Zaren Thomas Sigwald
Wellington Wolfgang Gratschmaier
Talleyrand Marco Di Sapia
König August von Sachsen Axel Herrig
General von Piefke Bernd Birkhahn
Polnischer Gesandter Franz Suhrada
Schweizer Gesandter Gernot Kranner
Heurigensängerin Agnes Palmisano
Fürstin Regula Rosin
Gräfin Renée Schüttengruber
Orchester der Volksoper Wien
Bühnenorchester der Wiener Staatsoper




Inhalt

1 Ouvertüre
2 Arie der großen Hure Presse
Musik: Christian Kolonovits nach Werner Richard Heymann, Text: Walter Mehring
© Christian Kolonovits (Musik), Elster Verlag Zürich (Text)
Renée Schüttengruber
3 Mir ist so, ich weiß nicht wie
Text: Robert Gilbert, Film: Saison in Kairo, 1933
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Anita Götz
4 Ich li-li-liebe dich!
Text: Jacobson
© Elisabeth Trautwein-Heymann
Michael Havlicek, Anita Götz
5 Du bist das süßeste Mädel der Welt
Text: Ernst Neubach/Robert Liebmann, Film: Liebeswalzer, 1929
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Boris Eder, Anita Götz
6 Schön ist das Leben
Text: Robert Gilbert, Film: Der Kongress tanzt, 1931
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Marco Di Sapia, Wolfgang Gratschmaier, Axel Herrig, Bernd Birkhahn,
Gernot Kranner, Franz Suhrada
7 Es führt kein andrer Weg zur Seligkeit
Text: Robert Gilbert, Film: Der Sieger, 1931
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Anita Götz, Boris Eder
8 Das gibt’s nur einmal
Text: Robert Gilbert, Film: Der Kongress tanzt, 1931
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Anita Götz
9 Die älteren Jahrgänge
Text: Robert Gilbert, aus der Musik zur Bühnenfassung von Heinrich Manns
Professor Unrat, München 1951/52
© Apollo Verlag Paul Lincke GmbH / Universal Music Publishing GmbH
Regula Rosin
10 Einmal schafft’s jeder
Text: Walter Reisch, Film: Ein blonder Traum, 1932
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Marco Di Sapia, Wolfgang Gratschmaier, Bernd Birkhahn, Axel Herrig,
Gernot Kranner, Franz Suhrada
11 Hoppla, jetzt komm’ ich
Text: Robert Gilbert/Max Kolpe, Film: Der Sieger, 1931
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Boris Eder, Robert Meyer, Wolfgang Gratschmaier, Marco Di Sapia, Bernd
Birkhahn, Axel Herrig, Gernot Kranner, Franz Suhrada
12 Ich will nicht morgen schon dein Gestern sein
Text: Robert Gilbert, aus dem Musikalischen Lustspiel Kiki vom Montmartre, UA Stuttgart 1954
© Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Anita Götz
13 Du hast mir heimlich die Liebe ins Haus gebracht
Text: Robert Gilbert, Film: Ihre Hoheit befiehlt, 1931
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Michael Havlicek, Anita Götz
14 Liebeswalzer
Text: Robert Liebmann, Film: Liebeswalzer, 1929
© Ufaton-Verlagsgesellschaft mbH – Dreiklang-Dreimasken Bühnen- und Musikverlag GmbH
Boris Eder, Anita Götz
15 Heut’ gefall’ ich mir
Text: Robert Gilbert, Film: Alraune, 1952
© Peer Musikverlag Hamburg
Robert Meyer
16 Das gibt’s nur einmal – Finale
Thomas Sigwald, Boris Eder, Anita Götz, Agnes Palmisano, Ensemble

 

15,96 EUR

 

incl. 20% USt. zzgl. Versand

Lieferzeit ungewiss  
 
Anzahl:   St